Energetische Heilbehandlung

.

Eine Energetische Heilbehandlung geht von dem Grundsatz aus, das der Mensch aus einem grobstofflichen-materiellen Körper und einem energetischen-feinstofflichen Körper, dem Energiekörper, besteht. Dabei ist der Energiekörper ein Ausdruck des individuellen physischen und psychischen Körpers. Disharmonien auf der Ebene des Körpers und/oder Geistes spiegeln sich in einer Störung des Lebensenergieflusses im Energiekörper wieder.

Methoden:

u.a. Chakrenarbeit, Reinigungsarbeit, Ausbalancieren der feinstofflichen Lebensenergien im Körper- und Zellsystem, Rückholung von Seelenanteilen, schamanische Extraktion, Lesen im morphischen Feld

 

Eine Energetische Heilbehandlung kann Ihnen dabei helfen:  Einen tiefen Entspannungszustand zu erlangen, einen harmonischen Energiefluss einzuleiten, innere Verspannungen und Blockaden zu lösen, das Immunsystem anzuregen und die im Organismus innewohnenden Selbstheilungskräfte anzuregen. Sie steigert so Ihr gesamtes Wohlbefinden und kann bei Beschwerden aller Art unterstützend angewandt werden. Ansprechpartnerin: Kathana R. Marschall-Wittkuhn